Posts Tagged ‘google’

h1

Geht Google jetzt zu weit?

2. September, 2008

Jetzt muss ich doch noch kurz etwas schreiben, weil ich gerade las, dass Google nun auch einen eigenen Webbrowser auf den Markt bringt. Offiziell begründet mit „die heutigen Browser sind alle zu schlecht, wir wollen das Surfen für den User besser und schneller machen“, dürfte der wahre Grund wohl woanders liegen. Rund 99% des Umsatzes macht Google mit Werbung im Netz. Personalisierung spielt dabei eine große Rolle – und wie ließen sich einfacher und effektiver Daten über Person und Userverhalten im Web sammeln als über den Browser (History, Favoriten, Protokolle …)?

Lest dazu auch mal den Artikel aus der Welt von vergangenem Sonntag. Ich finde, jetzt geht Google ein bißchen zu weit. Bin gespannt, ob die Glaubensgemeinde auch diesem Coup (blind) folgt …