Posts Tagged ‘CyBook’

h1

Amazon Kindle 2.0 im Oktober? In the U.S., anyway …

18. Juli, 2008

Angeblich sind bisher nur 30.000 bis 50.000 Geräte verkauft worden (und Analysten gehen von einer Marktdurchdringungsrate aus, die der des iPod ähnelt. Von diesem nicht ganz unbekannten Gerät wurden im ersten Quartal nach Einführung 129.000 Stück verkauft – heute sind es über 100 Millionen), aber Amazon plant Gerüchten im Internet zufolge bereits knapp ein Jahr nach Einführung des (ziemlich häßlichen und offensichtlich nicht sonderlich nutzerfreundlich gestalteten, Anm. d. Red.) Kindle V1 eine Neuauflage des E-Book-Readers.

Im Oktober schon soll es in den U.S.A. erhältlich sein (eine internationale Markteinführung ist noch nicht abzusehen), wobei es sich hier um ein klassisches Update handeln soll. Die Hardware etwas kleiner, das Display unverändert, das Interface verbessert. Ende 2009 soll es dann ein weiteres Kindle-Modell geben, so munkelt man. Das soll dann ungefähr A4-Größe haben, also wesentlich größer werden als das bisherige Modell.

Größer klingt für mich nicht unbedingt besser. Ich bin weiterhin davon überzeugt, dass der wahre Schlüssel zur Erschließung des E-Book-Massenmarktes in der Weiterentwicklung der Mobilfunkgerätetechnik liegt. Handliches Design, immer größere Displays, schnelle Datenverbindungen ins Internet, effizientere Energienutzung (Akkulebensdauer), Multifunktionsfähigkeit in einem Gerät (statt viele verschiedene Geräte für nur immer genau einen Nutzen) – das klingt für mich nach handfesten Argumenten.

Ohne E-Book-Reader wie Kindle, CyBook und Co. schlechter machen zu wollen als sie sind – auf dem iPhone lässt sich schon jetzt ganz vorzüglich lesen

Via Crunchgear und Engadget